Der " VOLKSVERLAG - 1984 "          

ist ein freier Medien-Verlag der Bücher, Postkarten, Poster und Aufkleber als Kleinserien onDemand publiziert ...... und mit der Wahrheit sympathisiert

                                 "- Mobbing?

                         Ein fundament

                         des Staates? "

Eine kommentierten Personalakte aus dem Landschaftsverband-Rheinland LVR und dem Land NRW - Straßen.NRW als Lehrbuch für die Verwaltung und die Justiz.

Erkunden Sie selbst, welche Methoden die Verwaltungen NRWs in Zügeln halten und stellen Sie Ihre eigenen Vermutungen darüber an, was dieses Grundgesetz noch wert ist. Hier finden Sie die Grundrechte neben dem Arbeitsrecht unter einem Teppich, für dessen Besteigung es neben alpiner Ausrüstung wieder einen Führer braucht und Sie finden die kriminelle und betrügerische Wertschöpfung des LVR, nur möglich mit der Rückendeckung durch die Justiz, die hier kräftig Kasse macht. Gefährliche Körperverletzung, Betrug und Nötigung von leitenden Beamten verschwinden schattenlos in den schwarzen Roben, wenn mal wieder einer weggekehrt wird, der nicht mit gemacht hat. Denn Korruption und Mobbing sind nur noch Kavaliersdelikte nach Formblatt, mit Aussicht auf Beteiligung, fürs Stillschweigen, als Dienst für die Beförderungen oder "die Miete" fürs Büro.

So einfach erschließt sich diese Welt des "..organisierten Verbrechens in einer Verwaltung.."(*1)   für Sie sonst nirgends. Lesen Sie doch mal rein! 

 

Zielgruppe sind Verwaltungen, Rechtsanwälte und Richter sowie jeder Steuerzahler.

220 Seiten Soft- oder Hardcover (SC/HC) mit zahlreichen Abbildungen einschl. einem umfangreichen Anhang - (Dies ist eine freie Meinungsäußerung nach GG Art. 5).

SC 38,50 € / HC 44,85 €   zzgl. Buchversand 1,95 € - ISBN: 9783737578813  *2

Und dies hier ist kein Einzelfall, wie diese Vorgänge anderer Verwaltungen beweisen: - "Für paranoid erklärte Steuerfahnder werden rehabilitiert" - Morgenpost 12.12.2015 ...  und man glaubt es kaum,  Erwin Pelzig- ZDF Die Anstalt  hat es sehr liebenswert inszeniert. Fast schon amüsant, wenn es nicht 7 Jahre gewesen wären und hätte lebenslänglich sein sollen.

Diese kleinen Beamten, nur durch ihre Kriecherei in Parteien in die Lage versetzten, mit geführten Händen Dasein vorzutäuschen, sind der Nährboden des Nationalsozialismus und Sozialismus? Und darum ist nach diesem hier, die Justiz für mich kein Mass mehr, die hat verschissen. Die hat mich vergiftet und kann vielleicht Polizei vorbei schicken. Aber mein Mass bin ich nun selbst! Früher hätte ich mich als Christ bezeichnen, wenn da nicht diese Kirchen wären, also lasse ich das heute; die Vergebung ist auch zu bequem und sie haben nicht bezahlt. Darum werde ich eintreiben, denn sie sind das Leben nicht wert, sie nicht, ihre Kinder nicht, ihre Partner nicht, ihre Eltern nicht. Vielen Dank, dass ihr mich so stark gemacht habt.

Wie unterscheidet sich die Fiktion vom Leben? Die Fiktion hat ein Ende, das Leben hört einfach auf..... ich lasse euch hoch leben.   

Das hier war Niederzier, das war der Landkreis Düren. Mein Dank kommt zu euch, wie Ihr zu mir gekommen seid.

 

 

 

- Wilfried Wilhelm Winzig ermittelt  - Teil 1  -

Der ehemalige Kriminalhauptkommisar Wilfried Wilhelm Winzig ermittelt als Privatdetektiv inmitten der Umtriebe einer NRW Bauverwaltung und entdeckt dabei, was eigentlich alle wußten - Filz und Klüngel oder wie auch immer man den organisiert kriminellen Zugriff auf die öffentlichen Kassen und die Werkzeuge der Demokratie auch nennt.

Korruption und Mord sind alltägliche Geschehnisse in diesem Mini-Scharmützels des täglichen Neo-Verduns der Steuerpflicht, bei dem in Verwaltungen öfter die Akten vom Schreibtisch rutschen, als andernorts die Ladungen vom LKW fallen.

Zielgruppe sind Leser jeden Alters.

Seitenzahl steigt derzeit (absehbar ~ 200) - Soft- und Hardcover

Autor Harry Tuttle

Veröffentlichung im Sommer 2021, S/W voraussichtlich ab 12,85 € oder etwas mehr oder weniger.

 

 

* 1 - frei nach einem ehem. Senatsvorsitzenden Richter des OLG Hamm   

* 2 - Ich habe Vorgesetzte nicht an meinem Gehalt beteiligt und ich habe für diese bei Firmen kein Geld eingesammelt. Das war richtig so und doch gab es mir Anlass, mich im Schatten des Grundgesetzes hier durch meine freie Meinung zu schützen. Würde ich das nicht tun, so wäre es diesem Dreck leicht möglich, mich als einen kriminellen, unwillig faulen, Drogen konsumierenden Gewalttäter darzustellen, der als Ingenieur im Dienst um die Arbeitszeit betrügt. So wurde es zurecht gelegt besonders von der Justiz. Abkassiert wird bei Straßen NRW von Mathias Bachler, Ruth Göbels, Alfred E. Sebastian, Heinz Meyer. Sonst hat es bei mir keiner versucht. Also kann man sagen, jeder Vorgesetzte versucht es bei jedem Untergebenen. Muss ganz ordentlich was drin sein, wenn man eine Abteilung hat.. sicher so 3 bis 5 tsd. Euro im Monat extra, schwarz auf die Hand. 

Für Heinz Schnäbelin, Hilden; Bernd Meyer, Düren; KaJo Rombey, Aldenhoven; Frank Reinartz, Niederzier; Helma Lehmann, Nettetal; Manuela Hagen, Krefeld; Ruth Bächler, Aachen, Mathias Göbbels, Aachen, Alfredo Sebastiano, Dernau ..

 

 

      

_______________________________________________________________________

Die Preise decken die Selbstkosten zum Print und der Lebenshaltung.

Überschüsse gehen an die Initiative "Deutschland 20.5 - zurück zur Gewaltenteilung".

(Diese befindet sich derzeit (07.2014) in der Gründungsphase und sucht Mitstreiter)

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!